Beschallungsanlage/Musikanlage für Gastronomie

Beschallungskonzepte für Restaurants, Bars und Clubs

Wir statten Ihre Räumlichkeiten mit geeigneter Beschallungstechnik aus. Beeindrucken Sie Ihre Gäste mit einer guten Klangqualität und profitieren Sie von einer längeren Verweildauer und einer positiven Umsatzentwicklung.

Wir bieten Ihnen:

  • Musikanlagen für unterschiedliche Nutzungsarten (Restaurant, Bar, Club, Lounge)
  • Einfache Steuerungskonzepte für große Nutzerkreise
  • Unaufdringliches Lautsprecherdesign entsprechend dem Raumambiente
  • Fachgerechte Installation und Montage
Restaurant_Lautsprecher_Small

Ob kraftvoller Sound oder dezente Hintergrundbeschallung, bedarfsgerechte Beschallungsanlagen sorgen für eine optimale Beschallung Ihrer Räume. Ziel ist eine möglichst gleichmäßige Schallverteilung sowie ein ausgewogener Klang. Ebenso ist die Unterteilung in einzelne Zonen mit getrennter Lautstärkeregelung (bspw. für Loungebereich oder Tanzfläche) möglich. Daraus ergeben sich viele Vorteile:

Bessere Atmosphäre und höhere Verweildauer durch Hintergrundmusik

  • Längere Verweildauer Ihrer Gäste und Umsatzerhöhung
  • Entspannte Atmosphäre durch unaufdringliche Hintergrundmusik
  • Sorgt für eine angenehme Stimmung im Raum
  • Positiver Einfluss auf das eigene Image
Ausstattung einer Bar mit Licht- und Tontechnik

In wenigen Schritten zu einer unverbindlichen und individuellen Lösung.

Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Beratung!

Planung Ihrer Beschallungsanlage

In der Planungsphase erstellen wir für Sie eine Bedarfsermittlung für die Audio-Installation. Wir kennen die spezifischen Anforderungen von gastronomischen Betrieben. Das ermöglicht uns, im Vorfeld zielorientiert alle wichtigen Details abzufragen, was die Planung beschleunigt.

Die Montagemöglichkeiten und Positionen der Lautsprecher (Decken- oder Wandmontage) sollten vor Baubeginn festgelegt werden, um Kabelwege zu planen. Verlegearbeiten können dann mit anderen Gewerken (bspw. Elektro) kombiniert werden, um Zeit- und Kosten zu sparen.
 
Wichtige Fragen in der Planungsphase:

  • Wird die Anlage nur für Hintergrundmusik genutzt oder gibt es auch Live-Musik?
  • Sollen verschiedene Beschallungszonen realisiert werden (z.B. Bar, Lounge, Tanzfläche, Außenbereich)?
  • Welche Größe hat der Raum/ die Räumlichkeiten?
  • Soll Bestandstechnik weiter genutzt werden (z.B. CD-Player, Internetradio)?
  • Werden Mikrofone für Durchsagen oder Musiker benötigt – drahtlos oder kabelgebunden?
  • Kann auf vorhandene Kabelwege für Lautsprecher zurückgegriffen werden?
  • Welche Nutzungsarten sind angestrebt?

Gleichmäßige Schallverteilung durch ein durchdachtes Lautsprecherkonzept

Ein häufiges Problem besteht in einer ungleichmäßigen Schallverteilung im Gastraum. Damit die Musik in jedem Raumteil zu hören ist, wird sie lauter gedreht. Gäste, die unmittelbar an oder unter den Boxen sitzen, fühlen sich dadurch gestört und werden sich wahrscheinlich beschweren oder sich frühzeitig verabschieden. Einnahmen entgehen und Gäste kommen nicht wieder. Ein negatives Bild bleibt hängen.

Um dem entgegen zu wirken, muss der Raum möglichst homogen und effektiv beschallt werden, um überall gleiche Lautstärkeverhältnisse zu schaffen. Dies kann durch eine clevere Positionierung und die Anzahl der Lautsprecher erzielt werden. Auch das Abstrahlverhalten der Lautsprecher muss berücksichtigt werden. Durch diese Maßnahmen bekommt man einen störenden Laut-Leise-Effekt gut in den Griff.

 

Raumangepasste Planung Ihres Soundsystems

Aus den unterschiedlichen räumlichen Gegebenheiten (Größe, Deckenhöhe, Architektur, Ausstattung) leiten sich die Anforderungen an die Beschallungsanlage ab. Diese Parameter sind wichtiger Bestandteil einer professionellen Planung. Eine Standardlösung für alle Raum- und Veranstaltungsarten gibt es nicht. Ein hochwertiges Audiosystem muss immer individuell auf den Raum angepasst sein.

Lassen Sie Ihre neue Audioanlage zum wichtigen Bestandteil Ihres Gesamtkonzepts werden und vertrauen Sie auf erfahrene Fachplaner.
 
Jetzt informieren  
 
 

Fallbeispiel